Juleica-Gruppenleiterschulung (Grundkurs Teil 1) vom 27.-29.03.20

An insgesamt zwei Wochenenden findet die Basis-Ausbildung zum Jugendleiter bzw. zur Jugendleiterin für die Betreuung einer Kinder- oder Jugendgruppe oder eines Ferienseminars statt. Grundlage sind die vom Bayerischen Jugendring (BJR) 2013 verabschiedeten Qualitätsstandards. Beide Kurse können getrennt voneinander besucht werden, zum Erhalt der Juleica ist jedoch die Teilnahme an beiden Seminaren und zusätzlich an einem Erste-Hilfe-Kurs nötig

Inhalte des ersten Wochenendes (27.-29.03. in der Jugendbildungsstätte Waldmünchen): Gruppenphasen, Leitungsstile, Lebenswelten Jugendlicher, Spielepädagogik und Fallbeispiele zum richtigen Verhalten in Problem-Situationen. Fundierte Inputs wechseln sich dabei mit praktischen Übungen ab. Außerdem ist viel Zeit für den Austausch untereinander und Spaß miteinander.

Weiterlesen

Abendseminar “Aufsichtspflicht”

Das Thema “Aufsichtspflicht” spielt eine große Rolle bei der Arbeit mit Kindern und Jugendlichen. Beim Abendseminar sollen folgende Fragestellungen geklärt werden: Welche Risiken gehen Sie mit der Ausübung des Ehrenamtes ein? Welche gesetzlichen
Bestimmungen müssen eingehalten werden? Wie schützt man sich im Schadensfall? Welche Versicherungen sind notwendig?

Weiterlesen

Einmal König/-in sein – BayernLab Rallye

Spannende Fragen und Aufgaben erwarten die Kinder und Jugendlichen bei der BayernLab-Rallye. Wer alle Rätsel bei einer Schatzsuche durch die digitale Welt löst, wird am Ende König/-in des BayernLabs. Die Teilnahme ist kostenlos.

Weiterlesen

Jahresprogramm 2020

Unser neues Jahresprogramm ist da. 🙂 Auch im Jahr 2020 könnt ihr euch auf vielfältige und interessante Seminare, Tagesveranstaltungen und Freizeiten freuen. Auf Kinder, Jugendliche, deren Eltern und Familien, aber auch auf junge Erwachsene wartet ein buntes Programm, bei dem bestimmt für jeden was dabei ist. Nachfolgend findet ihr die PDF-Version zum Download. Die analoge Version werden wir ebenfalls ab dieser Woche auflegen und verschicken. Wir wünschen allen viel Spaß mit dem Jahresprogramm des KJR und hoffen, euch bei der einen oder anderen Veranstaltung begrüßen zu dürfen. 🙂

Fahrt zum Zirkus Krone am 07.03.20

Am 07.03.20 heißt es „Manege frei“ beim größten Zirkus der Welt in München. Artistik in der Glaskugel, Jongleure, einzigartige Sprungakrobaten, viele prachtvolle Tiere und liebenswerte Clowns erwarten hier alle Zirkusfreunde.
Teilnehmen können alle Kinder und Jugendliche bis 26 Jahre, Jugendgruppen sowie natürlich Eltern. Perfekt geeignet also für die ganze Familie 🙂

Teilnahmegebühr (inkl. Busfahrt & Eintritt):
18,00 € für Kinder, Jugendliche und Inhaber einer Jugendleitercard
35,00 € für Eltern

Abfahrt: 11:15 Uhr – Landratsamt Schwandorf/unterer Parkplatz
Rückfahrt: ca. 17:30 Uhr

Anmeldeschluss: 22.02.2020

Jugendfotopreis Oberpfalz

Veränderung passiert, immer und überall. Gerade im Leben von Jugendlichen. Der Jugendfotopreis will teilhaben an diesem Prozess und sucht daher Bilder, die genau das einfangen, was Jugend bewegt. Gesucht werden keine Hochglanz-Formate, sondern authentische Aufnahmen mit ihren Geschichten dahinter.

Weiterlesen

Frohe Weihnachten und einen guten Rutsch!

Das KJR-Team wünscht euch allen und euren Familie erholsame Feiertage und ein schönes Weihnachtsfest sowie einen guten Rutsch ins neue Jahr 2020! Wir hoffen, ihr hattet viel Spaß mit den Veranstaltungen im Jahr 2019. Das neue Jahresprogramm für 2020 hält wieder viele interessante Aktionen und Veranstaltungen für euch parat. Es wird Anfang des Jahres veröffentlicht. Es wäre toll, wenn ganz viele von euch Lust hätten, an der einen oder anderen Veranstaltung teilzunehmen. Wir freuen uns jetzt schon riesig auf ein Wiedersehen mit euch im Jahr 2020! Euer KJR-Team

“Jung. Aktiv. Politisch.” – Ehrenamtliche Helfer/-innen gesucht

Der Kreisjugendring Schwandorf plant derzeit ein Projekt zur Kommunalwahl 2020. Unter dem Motto „Jung. Aktiv. Politisch“ sollen Jugendliche im ganzen Landkreis Schwandorf an das Thema „Wahlen und Demokratie“ herangeführt werden. Auf diesem Wege soll nicht nur das politische Interesse, sondern auch die Fähigkeit zur Meinungsbildung gefördert werden. Das Konzept umfasst einen Workshop bzw. eine Unterrichtseinheit zum genannten Thema, das Aufstellen von jugendpolitischen Forderungskatalogen und die Durchführung einer Podiumsdiskussion. Kernstück des Konzepts sind sog. U18-Wahlen, im Rahmen derer Jugendliche < 18 Jahre – ähnlich wie bei der „richtigen“ Wahl – ihre Stimme abgeben dürfen. Für die Realisierung des Konzepts im ganzen Landkreis sucht der KJR dringend ehrenamtliche Helfer/-innen, die den Prozess unterstützen oder ein eigenes Wahllokal eröffnen wollen. Bei Interesse oder Nachfragen meldet euch bitte per Mail unter info@kjr-schwandorf.de oder telefonisch unter 09431/20336. Wir würden uns über viele Helfer/-innen freuen. 🙂 Eurer KJR-Team

Update Winterfreizeit: Restplätze frei

Für die Winterfreizeit vom 02.01.bis 05.01.2020 ins Salzburger Land sind noch ein paar Restplätze übrig. Genauer Informationen zur Fahrt findet ihr hier. Der KJR Schwandorf würde sich sehr freuen, wenn noch einige schneebegeisterte Kinder und Jugendliche Lust hätten, das Skigebiet im Salzburger Land zu erkunden. Eignet sich auch super als Überraschung für Weihnachten. 🙂 Eine Anmeldung ist möglich per Mail unter info@kjr-schwandorf.de oder telefonisch unter 09431/20336.

Das Team vom Kreisjugendring freut sich auf deine Teilnahme!

Noch kein Geschenk für Weihnachten?

Weihnachten rückt immer näher. Falls ihr immer noch auf der Suche nach einem passenden Geschenk seid, dann haben wir einen Geheimtipp für euch, der noch besser ist als alle Black Friday-Angebote: Die 50-50-Taxi-Gutscheine werden allen Jugendlichen bzw. jungen Erwachsene im Alter von 14 – 21 Jahren im Landkreis Schwandorf ein Strahlen ins Gesicht zaubern. Mit den Gutscheinen fahren diese entspannt durch den Winter. 🙂 Die Verkaufsstellen der Taxi-Gutscheine findet ihr hier. Viel Spaß beim Einkaufen in der Adventszeit!

02.01. – 05.01.2020: Winterfreizeit im Salzburger Land

Der Kreisjugendring Schwandorf unternimmt auch 2020 wieder eine Winterfreizeit.
Von 02.01. – 05.01.2020 haben schneebegeisterte Kinder und Jugendliche die Möglichkeit das Skigebiet im Salzburger Land zu erkunden.

Weiterlesen

Neues Gesicht in der Geschäftsstelle

Seit 15.11.2019 unterstützt Sabrina Reiner als Elternzeitvertretung für Johanna Lorenz die Geschäftsstelle und wird aktuell in die Aufgabe der Geschäftsführung des Kreisjugendrings eingearbeitet. Sie lernt derzeit die abwechslungsreichen Angebote und Tätigkeitsbereiche des Kreisjugendrings sowie wichtige Akteure der Jugendarbeit im Landkreis kennen.
Herzlich Willkommen beim KJR!

Weiterlesen

Die Jugendfilmpreise Oberpfalz 2019 gehen an…

Bei der 16. Auflage des Jugendfilmfestivals Oberpfalz, kurz „JUFINALE“ am 16.11.2019 wurden die Jugendfilmpreise Oberpfalz 2019 verliehen. Die Oberpfälzer Jugendfilmszene zeigte im Starmexx Burglengenfeld, wie viel Kreativität und Können sie zu bieten hat. Insgesamt wurden fünf Filme in verschiedenen Alterskategorien ausgezeichnet. Zu den Gewinnern zählt die Gruppe „Thaigerli & Friends“ aus Arnschwang miit ihrem Film „Ragged Dawn“ (Alterskategorie 21-26 Jahre), Philipp Niklas Richt mit seinem Puppenfilm „The Black Heart“ (Alterskategorie 18-21 Jahre) sowie die Filmgruppe „GNUX“ des Gymnasiums Neutraubling, die mit ihrem Film „Die Pyjamaparty“ den Jugendfilmpreis in der Alterskategorie 13-17 Jahre und den Publikumspreis abräumen konnten. Ein weiterer Preis in der Kategorie 13-17 Jahre ging an die Filmgruppe des Goethe-Gymnasiums Regensburg und ihren Film „Offline“

Die fünf Gewinner/-innen der Jugendfilmpreise Oberpfalz wurden mit einem Geldpreis, einer Trophäe und einer Nominierung für das Bayerische Kinder- und Jugendfilmfestival 2020 in Würzburg ausgezeichnet.

22 gigantische Kurzfilme im Wettbewerb!

Am Samstag, den 16.11.2019 öffnet das Starmexx in Burglengenfeld seine Türen für das 16. Jugendfilmfestival Oberpfalz 2019 und ihr könnt dabei sein.

Eingeladen sind neben den Filmschaffenden alle, die Interesse an der jungen oberpfälzer Filmszene haben.

Höhepunkt des Filmfestivals ist um 18.00 Uhr die Verleihung der Jugendfilmpreise Oberpfalz.

Hier findet ihr das Programm: