Vergleich U18- und Ü18-Wahl

Hier findet ihr eine direkte Gegenüberstellung der Wahlergebnisse unserer U18-Wahl und der “richtigen” Kommunalwahl, in der nur Ü18-Jährige wählen durften. Die Zahlen beziehen sich auf die Wahl des Landrats/der Landrätin für den Landkreis Schwandorf. Interessant zu sehen, dass die Jugendlichen zum Teil deutlich anderer Meinung sind.

Endgültige Ergebnisse der U18-Wahl

Am 06.03.2020 fand die U18-Kommunalwahl des Kreisjugendrings Schwandorf statt, in deren Mittelpunkt die Wahl zum Landrat / zur Landrätin für den Landkreis Schwandorf stand. An insgesamt 10 Gymnasien, Real- und Mittelschulen im Landkreis Schwandorf wurden hierzu Wahllokale eingerichtet. Mittlerweile haben uns die noch ausstehenden Stimmzettel erreicht. Insgesamt beteiligten sich somit …

Heute U18-Wahl – Jede Stimme zählt

Heute findet die U18-Wahl in rund 10 Schulen im ganzen Landkreis Schwandorf statt. Ihr könnt aber auch direkt in der KJR-Geschäftsstelle wählen gehen (Pfleghofstufen 2, 92421 Schwandorf). Unser Wahllokal ist von 9-15 Uhr geöffnet. Alle U18-Jährigen sind herzlich eingeladen vorbeizukommen und ihre Stimme für die Wahl zum/zur Landrat/Landrätin abzugeben!

Stellungnahmen der Landratskandidierenden

Im Rahmen unseres Kommunalwahlprojekts „Jung. Aktiv. Politisch“ konnten wir gemeinsam mit etwa 1000 Schüler/-innen unzählige Forderungen für den Landkreis Schwandorf identifizieren. Was sagen die Landratskandidaten/-innen zu den drei Kernforderungen der jungen Generation im Landkreis Schwandorf? Die Antwort findet ihr hier.