Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Zu schade zum Wegwerfen – Gruppe 1 – AUSGEBUCHT

26. Mai, 13:00 - 14:30

kostenlos

Die Veranstaltung ist Teil der Kunst-Kultur-Tage im Landkreis Schwandorf.

BITTE BEACHTEN: Je nach aktueller Lage hinsichtlich der Corona-Pandemie kann es zu einer kurzfristigen Absage der Veranstaltung kommen. Die Veranstaltung findet unter Berücksichtigung eines adäquaten Gesundheitsschutz- und Hygienekonzepts statt.

Upcycling – Was bedeutet das? Im Grunde kann man sagen: aus Alt mach Neu. Man verwendet scheinbar nutzlose Abfallprodukte oder Gegenstände wieder und macht daraus neue Dinge. Das Gute daran ist, dass es umweltfreundlich und nachhaltig ist, da man keine Ressourcen verschwendet, sondern das benutzt, was eh da ist und was man sogar wegwerfen würde. Man kann daraus viele schöne und kreative Dinge basteln.  Genau das wollen wir mit euch machen! Wir bieten verschiedene Stationen an, bei denen ganz unterschiedliche Sachen (für versch. Altersgruppen) gebastelt werden können – natürlich aus Dingen, die unter anderen Umständen als „Müll“ bezeichnet werden. Wir wollen künstlerisch tätig werden und diese Dinge gemeinsam mit euch aufwerten! Selbstverständlich dürft ihr alles, was ihr gebastelt habt behalten. Wir freuen uns auf euch!

Zielgruppe: Kinder von 5-12 Jahren

Veranstaltungsort: Proberäume der Stadtkapelle Oberviechtach

Anmeldeschluss: 12.05.21

Die Veranstaltung findet in Kooperation mit der Stadtkapelle Oberviechtach e.V. statt

Details

Datum:
26. Mai
Zeit:
13:00 - 14:30
Eintritt:
kostenlos
Veranstaltungskategorie:
Veranstaltung-Tags:
, , , , , , , ,

Veranstalter

Stadtkapelle Oberviechtach
Kreisjugendring Schwandorf

Veranstaltungsort

Probenräume der Stadtkapelle OVI
Martin-Luther-Straße 7
Oberviechtach, Bayern 92526 Deutschland
+ Google Karte

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.