Endgültige Ergebnisse der U18-Wahl

Am 06.03.2020 fand die U18-Kommunalwahl des Kreisjugendrings Schwandorf statt, in deren Mittelpunkt die Wahl zum Landrat / zur Landrätin für den Landkreis Schwandorf stand. An insgesamt 10 Gymnasien, Real- und Mittelschulen im Landkreis Schwandorf wurden hierzu Wahllokale eingerichtet. Mittlerweile haben uns die noch ausstehenden Stimmzettel erreicht. Insgesamt beteiligten sich somit 1054 Schüler/-innen der 8.-11. Klassen an der Wahl (Wahlbeteiligung 83,5%). Nach Berücksichtigung aller Stimmen verändert sich das Endergebnis nur leicht. Klarer Sieger der Wahl ist dabei noch immer Thomas Ebeling (CSU), den 39,28% der Jugendlichen gewählt haben. 16,79% der Stimmen entfielen auf Peter Wein (SPD), 15,37% auf Rudi Sommer (Bündnis 90/Die Grünen), 12,62% auf Eva Kappl (Die Linke), 8,25% auf Klaus Schuhmacher (AfD) und 7,31% auf Dieter Jäger (Freie Wähler). 0,38% der Stimmen waren ungültig. Wir bedanken uns bei allen Schulen sowie Schüler/-innen und auch den einzelnen Landratskandidaten/-innen für die Unterstützung und Beteiligung.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.